Suchergebnisse

22 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp














Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Projekt Octet Stream ANNA
Das Projekt ANNA beschäftigte sich mit Vorkenntnissen, die Kinder bereits vor dem Eintritt in die Schule besitzen, und die ihnen das Lesen-, Schreiben- und Rechnenlernen erleichtern.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt BÄRENstark!
Das Projekt BÄRENstark! beschäftigte sich mit den Ursachen von Lernschwierigkeiten in den grundlegenden Kompetenzen Lesen, Rechtschreiben und Rechnen.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt application/x-internet-signup COINS
Instruktionssensitive Tests können Wirkungen des Unterrichts auf die Leistungen der Schüler*innen abbilden. Ziel des COINS-Projekts ist es, zentrale Merkmale instruktionssensitiver Testitems zu identifizieren, die in der Entwicklung von standardisierten Leistungstests berücksichtigt werden können.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Adaptive Bildungskontexte
Projekt DigitLern
In diesem Projekt soll erforscht werden, welche Formate der (digitalen) Lerntherapie von Lerntherapeut*innen während der durch die Corona-Pandemie geltenden Kontaktbeschränkungen genutzt und als hilfreich und wirkungsvoll erlebt werden.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Adaptive Bildungskontexte
EDUCATE – Auswirkungen der SARS-CoV-2-Pandemie auf die Entwicklung schulischer Fähigkeiten
EDUCATE untersucht die Auswirkungen der veränderten Betreuungs- und Beschulungssituation auf die Entwicklung schulrelevanter domänenübergreifender (z.B. exekutive Funktionen, Selbstregulation) und domänenspezifischer (z.B. numerischer und schriftsprachlicher) Fähigkeiten und deren Implikationen für die weitere Entwicklung von Schulleistungen und setzt dabei auf eine innovative Kombination aus Kohorten- und längsschnittlichem Design.
Gefunden in Forschung / Nachwuchsprojekte
Projekt erStMaL
Das Projekt erStMaL untersuchte die mathematische Denkentwicklung vom Kindergartenalter bis zum Besuch der zweiten Grundschulklasse.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt D source code GeoChild
Das Projekt „Entwicklung geometrischer Kompetenzen im frühen Kindesalter“ versucht herauszufinden, wie sich geometrische Fähigkeiten entwickeln und wie sie sinnvoll im Kindergartenalltag gefördert werden können. In diesem Projekt soll der Frage nachgegangen werden, wie grundlegende geometrische Fähigkeiten (z.B. das Erkennen und Kategorisieren geometrischer Figuren oder die Navigation im Raum) gefördert werden können und welche Lernvoraussetzungen hierfür von Vorteil sind.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt Troff document IPhaMat
Im Projekt IPhaMat wurde untersucht, wie Lehrkräfte innerhalb der drei Phasen ihrer professionellen Laufbahn strukturierte kooperative Lehr-Lernformen aufgreifen und umsetzen.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Professionalisierung
Projekt Octet Stream LeA
Im Projekt LeA wurden basierend auf dem Beschleunigungsphänomen Untersuchungen zur Beeinflussung der Lese- und Rechenleistung durchgeführt.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt MaKreKi
Das Projekt MaKreKi untersucht die Entwicklung von mathematischer Kreativität bei Kindern im Kindergarten-und Grundschulalter.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung