Suchergebnisse

36 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp














Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Projekt SpröM
Im Projekt SpröM wurden die langfristigen Wirkungen einer im Kindergarten einsetzenden Förderung sprachlicher und metasprachlicher Kompetenzen bei Kindern mit und ohne Migrationshintergrund untersucht.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Adaptive Bildungskontexte
Projekt object code AttentionGO
Das Projekt AttentionGO untersuchte, wie sich die Entwicklungsverläufe von Kindern mit und ohne Symptome der ADHS gestalten. Erfasst wurden kognitive und emotionale Schwankungen, Schwierigkeiten der Selbstregulation und der Einsatz von Lernstrategien.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt Stereo-DiSk
Das Projekt untersucht die Bedeutung von Stereotypen für die Qualität der förderbezogenen Diagnostik im inklusiven Schulkontext.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Professionalisierung
BAPAS – Bindungstrauma bei Adoptiv- und Pflegekindern – Eine psychoanalytische Therapiestudie
Das BAPAS Projekt hat zum Ziel, die Wirksamkeit eines psychoanalytischen Therapieangebots für multipel komplex traumatisierte Adoptiv- und Pflegekinder (Alter: 8-11 J.) und ihre Adoptiv- bzw. Pflegeeltern zu untersuchen. Als Teil des erweiterten Netzwerks dieser Kinder werden auch ihre Lehrkräfte in die Intervention mit eingebunden.
Gefunden in Forschung / Nachwuchsprojekte
Projekt DigitLern
In diesem Projekt soll erforscht werden, welche Formate der (digitalen) Lerntherapie von Lerntherapeut*innen während der durch die Corona-Pandemie geltenden Kontaktbeschränkungen genutzt und als hilfreich und wirkungsvoll erlebt werden.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Adaptive Bildungskontexte
Projekt Octet Stream LEGA
Das Projekt LEGA untersucht die Lesestrategieanwendung von Kindern im Grundschulalter. Dabei wird die Verwendung von Lesestrategien zwischen Klassenstufen verglichen, sowie in Beziehung zu vorhandenem Wortschatz und Kontextinformationen gesetzt. Ziel ist es, mehr darüber herauszufinden, unter welchen Voraussetzungen effiziente (Abruf-)Strategien, die für das flüssige Lesen von hoher Bedeutung sind, verwendet werden und wie diese Anwendung unterstützt werden kann.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung