Suchergebnisse

26 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp














Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Projekt MoBiLe
Im Projekt wird untersucht, welche Rolle sprachliche Prozesse und exekutive Funktionen für die kognitive und schulische Entwicklung im Grundschulalter spielen. Der Fokus liegt dabei auf dem Vergleich monolingualer und bilingualer Kinder (vor allem solchen mit Migrationshintergrund), die sich häufig sowohl bzgl. sprachlicher Fähigkeiten als auch bzgl. des Schulerfolges voneinander unterscheiden.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt RABE 2
Das Projekt RABE 2 untersucht die Persistenz und die psychosozialen Folgen von schulischen Lernschwierigkeiten von der Grundschule bis ins frühe Erwachsenenalter. Die Studie fokussiert Risiken und Auswirkungen von Lernschwierigkeiten, nimmt aber auch die Ressourcen der Betroffenen in den Blick.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt object code TRIO
Das Projekt TRIO beschäftigt sich mit der Professionalisierung pädagogischer Fachkräfte im Bereich der Sprachförderung.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Professionalisierung
Projekt SchuWaMi
Das Projekt SchuWaMi untersucht, wie Schulen in Deutschland auf die vermehrte Aufnahme von geflohenen Kindern und Jugendlichen reagiert haben, welche institutionellen Veränderungsprozesse in diesem Kontext stattgefunden haben und immer noch stattfinden und inwiefern und wie es den Schulen dabei gelingt, die gesellschaftliche Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung zu befördern.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Adaptive Bildungskontexte
Projekt BiBiWi
Die Erhebung „Bildungschancen und Lernbedingungen an Wiesbadener Grundschulen“ erforscht den Übergang von der Grundschule in die Sekundarschulen und knüpft dabei an die Studie aus dem Jahre 2007 an. Ziel des Projektes ist es, die Landeshauptstadt Wiesbaden mit Ergebnissen zur Bildungsteilhabe und den Bildungschancen zu versorgen und so ein zielgerichtetes Handeln der Akteure zu unterstützen.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Adaptive Bildungskontexte
Projekt Octet Stream ViWa
Die visuelle Wahrnehmung von Kindern gilt als früher Indikator von Lern- und Leistungsstörungen. In dem Projekt ViWa wird die visuelle Wahrnehmungsentwicklung und ihre Zusammenhänge mit mathematischen Vorläuferfertigkeiten und sozial-emotionalen Kompetenzen bei 4 bis 10jährigen Kindern untersucht.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt iLearn
Dieses Projekt untersucht die Wirksamkeitspotenziale einer computerbasierten Lernverlaufsdiagnostik für die spezifische Förderung des Schriftspracherwerbs von Kindern mit Leseschwäche. Die Lernverlaufsdiagnostik ermöglicht eine Adaption des Lehrens an den individuellen Lernfortschritt von Schülerinnen und Schülern.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Adaptive Bildungskontexte
Projekt application/x-troff-me Hate Crime
Das Hate Crime Projekt untersuchte juristische, ethisch-philosophische und psychologische Aspekte von vorurteilsmotivierter Gewalt.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt Kosmos
Das Projekt Kosmos beschäftigte sich mit der kognitiven und sozio-emotionalen Entwicklung von Kindern mit einer Lese-Rechtschreibstörung und/oder einer Rechenstörung.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung
Projekt object code MEMO
Das Projekt MEMO betrachtete die Entwicklung verbaler Gedächtnisstrategien bei Kindern mit und ohne Entwicklungsstörungen in den Bereichen des Lesens, Schreibens und Rechnens.
Gefunden in Forschung / Schwerpunkte / Individuelle Entwicklung