Startseite / Mitmachen & Service / Öffentliche Veranstaltungen

Öffentliche Veranstaltungen

Wir laden regelmäßig zu Vorträgen und Veranstaltungen ins IDeA-Zentrum ein. Hier finden Sie Hinweise zu aktuellen und eine Rückschau vergangener Ereignisse.

Vortragsreihe

Zusammen mit der Hessischen Lehrkräfteakademie und der Goethe-Universität Frankfurt veranstaltet das IDeA-Zentrum alljährlich eine öffentliche Vortragsreihe. Die kostenfreien Veranstaltungen am DIPF richten sich an Lehrkräfte, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit. Die meisten Vorträge werden vom Medienzentrum Frankfurt aufgezeichnet, die Videos finden Sie unter den jeweiligen Vorträgen auf der jeweiligen Seite.

2021 luden wir zu Vorträgen und Workshops zum Thema Children at Risk: aktuelle Herausforderungen und Perspektiven für die Gestaltung von Bildungsprozessen ein.

2019/20 lautete das Thema Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!.

2018/19 ging es um das Thema Bildung und Digitalisierung: Was verändert sich an unseren Schulen?

2017/18 luden wir zum Thema Schule migrationssensibel gestalten ein.

2016/17 boten wir Vorträge zum Themenkomplex Migration – Integration – Bildungschancen an


IDeA-Konferenz

Vom 22. bis 24. März 2021 lud IDeA zu einer virtuellen Konferenz mit dem Thema "Lessons Learned from the COVID-19 Pandemic: Educational and Developmental Perspectives". Zu drei Themenblöcken wurden Keynotes, Symposien und Panel-Diskussionen angeboten.

Das Programm und die Beitragenden finden Sie hier in der Übersicht – die Mitschnitte der Keynotes von Prof. Asher Ben-Arieh, Prof. Melanie Ehren und Prof. Heikki Lyytinen können Sie hier außerdem als Videos ansehen.


Tag des Dialogs

Tag des DialogsAm 5. März 2020 fand der 2. Tag des Dialogs zwischen Vertreter*innen der Bildungspraxis und der Wissenschaft am DIPF statt. Hier finden Sie einen Rückblick mit zahlreichen Informationen, Bildern und Eindrücken von der letzten Veranstaltung vor Inkrafttreten der Corona-Beschränkungen.

5. März 2020: 2. Tag des Dialogs