Startseite / Mitmachen & Service / Aktuelle Studien und Umfragen

Aktuelle Studien und Umfragen

Diese Studien und Umfragen, die von IDeA-Mitgliedern durchgeführt werden, freuen sich aktuell über Ihre Teilnahme. Einige davon sind auch für mehrere Zielgruppen gleichzeitig, also etwa Schüler*innen und ihre Eltern.

COINS – Konstruktion von instruktionssensitiven Testitems

Mithilfe eines von uns entwickelten Mathematiktests wollen wir den Lernfortschritt in Zusammenhang mit der Unterrichtsgestaltung untersuchen. Dazu suchen wir Schulklassen der 8. Jahrgangsstufe, die bereit sind, zu zwei Zeitpunkten (Herbst 2021 & Frühjahr 2022) in jeweils einer Doppelstunde an unserer Erhebung teilzunehmen.

Weitere Informationen

 

PROMPT – Kinder beim Lernen in digitalen Umgebungen unterstützen

Im Projekt PROMPT entwickeln wir eine Lernplaner-App, die Kinder beim eigenständigen Lernen mit digitalen Medien wie Lernapps unterstützen soll. Für unsere Ende Oktober 2021 beginnende Studie suchen wir Kinder, die in die 5. Klasse gehen und Lust haben, unsere App zu testen.

Weitere Informationen

 

PuS-SeL – Problemlösen und Strategien: Selbstregulation beim Lernen

Im Projekt PuS-SeL untersuchen wir, wie Grundschüler*innen die Fähigkeit zur Selbstregulation beim Lernen entwickeln und wie man Selbstregulation beim Lernen fördern kann. Für unsere erste Studie suchen wir ab März 2021 deutschlandweit 150 Grundschulkinder, die an einem Online-Interview zur Frage, wie Kinder beim Lernen vorgehen, teilnehmen möchten.

Weitere Informationen

 

DaZ ab Sechs – Die Rolle des Sprachwissens für den Deutscherwerb bei Zweitsprachlernern an Schulen

In diesem Projekt untersuchen wir den Spracherwerb von deutsch-griechisch bilingualen Lerner*innen. Wir suchen ungefähr 120 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren, die bilingual mit Griechisch und Deutsch aufwachsen. Zur Datenerhebung setzen wir selbst entwickelte Sprachspiele ein, die den Kindern erfahrungsgemäß großen Spaß machen.

Weitere Informationen

 

memokid – Gedächtnisentwicklung des Menschen über die Lebensspanne

Die MemoKid-Studie interessiert sich für die Gedächtnisleistungen von Kindern und jungen Erwachsenen. Und zum Beispiel dafür, wie Gedächtnisinhalte vom Kurzzeit- (Minuten) ins Langzeitgedächtnis (bis zu mehreren Jahren) übertragen werden. Für die MemoKid-Studie suchen wir Kinder im Alter zwischen 6-10 Jahren, die wir für die Wissenschaft begeistern können.

Weitere Informationen