Startseite / Forschung / UPWIND-Studie

UPWIND-Studie

Haben Sie und Ihr Kind Interesse an unserer UPWIND-Studie teilzunehmen? Das freut uns sehr! Wir haben auf dieser Seite die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

UPWIND_LogoWorum geht es in der Studie?

Nicht alle Tage sind gleich. An manchen Tagen fühlen wir uns fröhlich, voller Energie und motiviert. An anderen Tagen machen wir uns Sorgen, sind müde und können uns nicht gut konzentrieren. Wir möchten in unserer Studie besser verstehen, woher diese Unterschiede bei Kindern kommen. Außerdem interessieren wir uns für Unterschiede zwischen Kindern: Wir stellen uns die Frage, für welche Kinder welche alltäglichen Erlebnisse besonders stark mit Stimmung und Denkleistung zusammenhängen.

Zu diesem Zweck wollen wir in dieser Studie den Alltag von Kindern näher untersuchen. Wir tun dies mithilfe von Studien-Smartphones (mehr Informationen zu den Studien-Smartphones finden Sie weiter unten). Über eine von uns selbst programmierte, kindgerechte App werden dreimal pro Tag verschiedene Fragebögen gestartet, über die wir erfahren möchten, was die Kinder gerade erlebt haben, wie sie sich gerade fühlen, und was für Gedanken sie sich gerade machen. Außerdem wollen wir einmal pro Tag ein kurzes Gedächtnisspiel durchführen, das uns einen Einblick in die momentane Denkleistung geben soll.

Unser Ziel ist es, die Erkenntnisse aus dieser Studie zu nutzen, um daraus zielgerichtete Trainings und Interventionen abzuleiten, die jedem Kind individuell helfen sollen, Stimmung und Denkleistung zu verbessern.


Wer kann teilnehmen?

Wir suchen für die Teilnahme Kinder, die aktuell die 3. oder 4. Klasse besuchen. Da alle Fragebögen auf Deutsch sind, müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Deutsch gut verstehen und sprechen.


Wie genau läuft die Studie ab?

Die Studie besteht aus insgesamt drei Teilen.

1)   Einführungstermin

Nach der Anmeldung für die Studie (s. unten) vereinbaren wir einen Termin zur Durchführung des ersten Studienteils. Teilnehmende Kinder werden einmalig gebeten, in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zu uns ins Institut (Rostocker Straße 6, 60323 Frankfurt am Main) zu kommen und an einer Befragung teilzunehmen. Für diese Befragung werden verschiedene Termine angeboten (Montag – Freitag um 17:00 Uhr; Samstag 10:00 Uhr), die ca. 90 Minuten dauern. Bei diesem Termin erklären wir den Kindern die Fragen und Gedächtnisspiele, die im zweiten Studienteil eingesetzt werden.

Wir werden auch verschiedene Fragebögen austeilen, mit denen wir mehr über das Erleben der Kinder an diesem Tag und in den letzten Wochen erfahren möchten. Wir werden in diesem Termin auch die Studien-Smartphones austeilen und das Belohnungsspiel (s. unten) genauer erklären. Während dieser Zeit füllt auch ein Erziehungsberechtigter einen kurzen Fragebogen aus (das Ausfüllen dieses Fragebogens dauert ca. 15 Minuten). Sie als Erziehungsberechtigte/-r brauchen nicht während der gesamten 90 Minuten anwesend sein; wir benötigen lediglich Ihre Unterschrift als Bestätigung, dass Ihr Kind an dieser Studie teilnehmen darf. Den Fragebogen für Erziehungsberechtigte können Sie auch zu Hause ausfüllen.

 

2)   Tägliche Fragen und Aufgaben

Am Tag nach dem Einführungstermin beginnen die täglichen Fragen und Aufgaben. In diesem Teil sollen teilnehmende Kinder über drei Wochen hinweg jeweils dreimal pro Tag einen kurzen Fragebogen auf dem Studien-Smartphone ausfüllen. Die Befragungen finden morgens (vor der Schule), nachmittags (wahlweise zwischen 15:00 und 17:15 Uhr oder zwischen 16:00 und 18:15 Uhr) und abends (in Abhängigkeit von der Befragung am Nachmittag entweder zwischen 18:00 und 20:30 Uhr oder zwischen 19:00 und 21:30 Uhr) statt. Durch die Befragung, die unmittelbar im Alltag des Kindes stattfindet, wollen wir uns ein genaueres Bild von Tag-zu-Tag Schwankungen im Erleben von Kindern machen. In der Nachmittagssitzung wird zusätzlich ein kurzes Gedächtnisspiel durchgeführt, mit dem wir einen Einblick in die momentane Denkleistung der Kinder gewinnen möchten. Die Dauer der einzelnen Sitzungen liegt jeweils zwischen ca. 3 Minuten (morgens) und 10 Minuten (nachmittags).

 

3)   Nachbefragung

Nach Abschluss der Befragung findet eine kurze Nachbefragung bei uns am Institut statt (Rostocker Straße 6, 60323 Frankfurt am Main). Die Termine werden zu denselben Zeiten angeboten wie die Einführungstermine (Montag – Freitag um 17:00 Uhr; Samstag 10:00 Uhr). Bei diesem Termin werden wir einen kurzen Fragebogen austeilen, die Studien-Smartphones einsammeln, und die Aufwandsentschädigung austeilen. Dieser Termin wird max. 30 Minuten dauern.

 

Was bekomme ich für die Teilnahme?

Alle teilnehmenden Kinder erhalten als Aufwandsentschädigung einen Gutschein (Kino oder Buchladen) in Höhe von mindestens 25€. Je nachdem, wie viele der täglichen Befragungen ausgefüllt wurden, kommen auf diese 25€ noch einmal bis zu 10€ obendrauf. Die Eltern / Erziehungsberechtigten erhalten für das Ausfüllen des Fragebogens im ersten Studienteil ebenfalls eine Aufwandsentschädigung von 5€.

Zusätzlich haben wir ein Mini-Spiel entwickelt, das teilnehmende Kinder als eine Art kontinuierliche Belohnung für das Ausfüllen der Fragebögen spielen dürfen. In diesem Belohnungsspiel sollen die Kinder einem Comic-Charakter (Sascha) dabei helfen, neue Welten zu entdecken und dabei kleine Comic-Wesen („Murkse“) zu beschwören. Dazu müssen sie Sascha mit verschiedenen Gegenständen ausrüsten, die sie in dem Spiel finden können. Die Murkse, die sie beschworen haben, bekommen die Kinder dann im Anschluss an die Studie als Sticker, die sie in ein eigens dafür entworfenes Stickeralbum einkleben können.

Das Belohnungsspiel kann während des zweiten Studienteils immer nachmittags (von 15:00 bis 20:00 Uhr) gespielt werden (während der anderen Tageszeiten ist das Spiel deaktiviert).


Was sind diese Studien-Smartphones?

Wir verwenden in dieser Studie für die Erfassung im Alltag Smartphones, die von uns mit einer eigens dafür programmierten App bespielt sind. Alle anderen Funktionen des Smartphones (Telefonie, Internet, Mikrophon, GPS, Kamera, andere Apps) werden von uns deaktiviert und die Geräte werden abgeschottet, das heißt die Studien-Smartphones können nur für den Zweck der Studie eingesetzt werden. Teilnehmende Kinder haben also keine Möglichkeit, die Geräte für andere Zwecke zu verwenden als die, die in dieser Studie vorgesehen sind.

Die Studien-Smartphones werden nur zu bestimmten Zeitfenstern aktiviert:

  • Morgens: Die Morgenbefragung beginnt immer um 6:45 Uhr und kann bis 7:50 Uhr durchgeführt werden (am Wochenende bis 9:30 Uhr)
  • Nachmittags: Sie können sich aussuchen ob die Nachmittagsbefragung um 15:00 oder um 16:00 Uhr starten soll. Zu diesem Zeitpunkt vibriert das Studien-Smartphone. Die Befragung kann dann bis 17:15 Uhr bzw. bis 18:15 durchgeführt werden.
  • Abends: Die Abendbefragung findet in Abhängigkeit von der Nachmittagsbefragung entweder um 18:00 oder um 19:00 Uhr statt. Zu diesem Zeitpunkt klingelt und vibriert das Studien-Smartphone. Die Befragung kann dann bis 20:30 bzw. bis 21:30 Uhr durchgeführt werden.
  • Belohnungsspiel: Von 15:00 bis 20:00 Uhr ist das sogenannte Belohnungsspiel freigeschaltet. Dieses Spiel ist inhaltlich mit den Fragen und Denkaufgaben verknüpft (Ziel des Spiels ist es, verschiedene Welten zu entdecken und dabei Comic-Phantasiewesen zu finden).

 

Häufig gestellte Fragen zu den Studien-Smartphones haben wir hier (pdf-Dokument) für Sie beantwortet. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich jederzeit sehr gerne an uns (dXB3aW5kQGlkZWEtZnJhbmtmdXJ0LmV1 oder bmV1YmF1ZXIuYW5kcmVhc0BkaXBmLmRl).

 

Weiß man denn schon, ob das alles so funktioniert?

Wir haben in unserer Arbeitsgruppe sehr positive Erfahrungen mit dieser Art von Studien gemacht. Wir haben bereits in mehreren Studien Erleben und Denkleistung bei Kindern dieser Altersgruppe mithilfe von Studien-Smartphones erfasst.


Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung für diese Studie muss ein Elternteil (bzw. ein Erziehungsberechtigter) vornehmen. Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Studienorganisation (Michaela Menstell; dXB3aW5kQGlkZWEtZnJhbmtmdXJ0LmV1). Wir senden Ihnen dann den Link zu einer Seite zu, auf der Sie sich für einen Termin für den ersten Studienteil eintragen können (Termine finden zu folgenden Zeiten statt: Montag – Freitag um 17:00 Uhr; Samstag um 10:00 Uhr).


Wo kann ich das alles genauer nachlesen?

Mehr Details zum Ablauf und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

Ablaufinformation (pdf)

Datenschutzbestimmungen (pdf)

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

 

Fragen?