Startseite / Forschung / Special Interest Groups

Special Interest Groups

Die Mitglieder des IDeA-Zentrums finden sich in regelmäßigen Abständen in Kleingruppen zusammen, die nach bestimmten Thematiken ausgerichtet sind. Mitgliedschaft in diesen Gruppen, den Special Interest Groups (SIGs), ist prinzipiell IDeA-Mitgliedern vorbehalten – hier möchten wir dennoch einen Überblick bieten, zu welchen Themen in den SIGs aktuell gearbeitet wird.

Die Rolle des Migrationshintergrundes für Entwicklungs- und Bildungsprozesse

Diskussion zentraler Begrifflichkeiten, theoretischer und empirischer Ansätze zum Konstrukt Migrationshintergrund – aus verschiedenen Forschungsfeldern und -perspektiven

Mehr…

Herstellung und Bearbeitung von Differenz / Heterogenität im Schulkontext

Individuelle Förderung und die Gefahr von Festschreibungen/Etikettierungen in heterogenen Lerngruppen

Mehr…

Schulische Teilhabe im Kontext von Lernstörungen und Lernschwierigkeiten

Lernstörungen und Lernschwierigkeiten als Auswirkung auf schulische Leistungen und Ursache von besonderen Voraussetzungen

Mehr…

Selbstregulation / selbstreguliertes Lernen

Diskussion und Konzeptualisierung verschiedener Perspektiven auf das Konstrukt Selbstregulation

Mehr…

Interdisciplinary Approaches to Language Research

Factten von Sprachverarbeitung, Spracherwerb und Sprachentwicklung

Mehr…