Adaptive Bildungskontexte

Adaptive Bildungskontexte
Startseite / Forschung / Schwerpunkte / Adaptive Bildungskontexte

Leitung

beteiligte Arbeitsgruppen

DIPF
Bildung und Entwicklung
Bildungsqualität und Evaluation
Goethe Universität
Pädagogik der Elementar- und Primarstufe
Sozialpädagogik und Familienforschung
Sigmund-Freud-Institut
Sigmund-Freud-Institut
Externe
Bergische Universität Wuppertal
Klinikum der Universität München
Universität Paderborn

Adaptive Bildungskontexte

Die Projekte des Forschungsbereiches „Adaptive Bildungskontexte“ legen den Fokus auf die Entwicklung und Evaluierung adaptiver Lernmaßnahmen.

Die Projekte des Forschungsbereiches „Adaptive Bildungskontexte“ legen den Fokus auf die Entwicklung und Evaluierung adaptiver Lernmaßnahmen und deren Implementierung in den Schulalltag sowie in außerschulische Settings.

Im Folgenden sind die aktuell laufenden Projekte aufgelistet. Eine Übersicht aller Projekte dieses Schwerpunktes finden Sie hier.

BiPeer Projekt BiPeer Förderung der Deutsch-Lesekompetenz bilingualer Grundschüler durch Peer-Learning
Children’s Worlds Projekt Children’s Worlds Die Sichtweisen von Kindern und Jugendlichen auf Bedarfe, Ressourcen, Zugänge und Teilhabe
EDUCAREplus Projekt EDUCAREplus Milieuspezifische Selbstsichten und Praktiken von Kindern, Eltern und pädagogischem Personal in Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungskontexten der frühen und mittleren Kindheit
ERSTE SCHRITTE Projekt ERSTE SCHRITTE Ein Integrationsprojekt für Kleinkinder mit Migrationshintergrund
Hector Projekt Hector Formative Evaluation der Hector Kinderakademien
iLearn Projekt iLearn Individuelle Lernverlaufsdiagnostik zur adaptiven Förderung von Kindern mit Leseschwäche
InSe Projekt InSe Instruktionssensitivität von Testitems in der pädagogisch-psychologischen Diagnostik
LeA-Training Projekt LeA-Training Learning Acceleration Training
LexPro Training Projekt LexPro Training Training der mentalen Lese- und Schreibprozesse
OnDiFoe Projekt OnDiFoe Einrichtung einer Online-Plattform zur Diagnostik und Förderung von Kindern mit Lernstörungen