Startseite / Forschung / Nachwuchsprojekte / Archiv Nachwuchsprojekte

Archiv Nachwuchsprojekte

Äuglein – Augenbewegungsmessungen im schulischen Leselernprozess zur begleitenden Verlaufskontrolle, Diagnostik und Intervention

Lautes Lesen gestattet eine unmittelbare Beobachtung des Leseprozesses (z.B. Lesefluss, Fehler, Wiederholungen, Auslassungen) und somit eine zeitnahe Intervention bei auftretenden Schwierigkeiten. Dies ist beim leisen Lesen erst mit Hilfe von Augenbewegungsmessungen (Eye-Tracking) möglich. Das Projekt „Äuglein“ möchte Eye-Tracking als Methode in Schulen etablieren, die Lehrern, Eltern und Kindern einen detaillierten Einblick in individuelles Leseverhalten gewährt.

Mehr…

DYNAMO – Dynamiken bedürfnisbezogener Motivation

Das Anschubprojekt DYNAMO untersucht die Zusammenhänge von Erfüllung psychologischer Grundbedürfnisse und Motivation bei Kindern und Jugendlichen. Dafür soll zunächst ein Messinstrument entwickelt werden, welches diese beiden Konstrukte in diesen Altersgruppen erfassen kann.

Mehr…

ögütPRO – Professionelle Beratung türkischstämmiger Eltern zum Übergang in die weiterführende Schule

Das Projekt ögütPRO (türk. ögüt = Ratschlag) zielt langfristig auf eine professionelle Beratung türkischstämmiger Eltern zum Wechsel ihrer Kinder auf die weiterführende Schule ab. In dieser Vorstudie werden dafür Wissensbestände über die Situation der türkischstämmigen Migrant*innen bei Lehrkräften erfasst. Weiterhin wird der Kenntnisstand über das deutsche Bildungssystem und die Bildungsaspirationen türkischstämmiger Eltern erhoben.

Mehr…

VokSi – Vokabeln lernen mit allen Sinnen: Kombinationseffekte von vorwissensaktivierenden und gestenbasierten Lernstrategien beim app-basierten Vokabellernen

Vokabellernen fällt leichter, wenn man als Lernende*r selbst aktiv wird, sei es durch das Generieren einer Vorhersage über die mögliche Übersetzung des fremdsprachlichen Wortes oder durch die gleichzeitige Ausführung passender Gesten. Ziel ist es, diese Lernaktivitäten näher zu untersuchen und die Effekte ihres Zusammenspiels genauer ins Visier zu nehmen.

Mehr…

WiNK – Wissen in der Nachbarschaft von Kindern

WiNK will wissen: Wie ist das Bedeutungswissen von Kindern organisiert? Sind thematische Bedeutungszusammenhänge für Kinder wichtiger als taxonomische? Hängt thematisches Bedeutungswissen bei Kindern mit dem Lesen und sprachlicher Kreativität zusammen?

Mehr…