Aktuelles
Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen / Vortrag Dr. Susanne Benzel: „Man spürt seinen Körper, man spürt sich selbst – Zur Bedeutung von Selbstverletzungen in der weiblichen Adoleszenz"

Vortrag Dr. Susanne Benzel: „Man spürt seinen Körper, man spürt sich selbst – Zur Bedeutung von Selbstverletzungen in der weiblichen Adoleszenz"

Frankfurt am Main, 19. Februar 2019 – Die Fördergesellschaft und das Direktorium des Sigmund-Freud-Instituts laden alle Interessierten herzlich zum Vortrag ein.

Dr. Susanne Benzel wird am Dienstag, 19. Februar um 18 Uhr im Sigmund-Freud-Institut über folgendes Thema sprechen:

„Man spürt seinen Körper, man spürt sich selbst – Zur Bedeutung von Selbstverletzungen in der weiblichen Adoleszenz"

 

Moderation: Prof. Dr. Vera King