Aktuelles
Startseite / Aktuelles / Stellenausschreibungen / Studentische Hilfskraft für das Projekt zEbra

Studentische Hilfskraft für das Projekt zEbra

ab Oktober 2020, ca. 34 Stunden/Monat, befristet für zunächst 9 Monate, 13 €/Stunde, Bewerbungsfrist: 15. August 2020

Das Projekt zEbra der Arbeitsgruppe „Kognitive Entwicklung“ sucht ab Oktober 2020:

Eine studentische Hilfskraft


Ort der Beschäftigung ist Frankfurt am Main.

Das Projekt zEbra (soziale Eingebundenheit in der realen und digitalen Welt) untersucht die Zusammenhänge von Wohlbefinden, sozialen Medien und Eingebundenheit bei Schüler*innen im Alltag. Ziel ist es, herauszufinden, welche Plattformen Kinder im Alter von 10-12 Jahren bereits nutzen (bspw. WhatsApp, TikTok, Snapchat, Facebook), wie viel Zeit sie täglich auf diesen Netzwerken verbringen und wie dies mit ihrer wahrgenommenen sozialen Eingebundenheit sowie ihrem Wohlbefinden zusammenhängt. Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Zur vollständigen Stellenausschreibung