Winter School

Programm

Die Winter School findet vom 29.11. bis 1.12.2017 im Raum Frankfurt am Main statt. Das vorläufige Programm finden Sie hier.

Mittwoch, 29.11.2017

ab 9:00 Anmeldung
10:00-10:30 Begrüßung & Eröffnung
10:30-12:00
Einführung
Methoden der empirischen Bildungsforschung: State of the Art
12:00-13:00 Mittagspause
13:00-14:00 Postersession I
14:00-15:30
Keynote I
Interdisziplinäre Bildungsforschung
Prof. Dr. Manfred Prenzel, TU München
15:30-16:00 Kaffeepause
16:00-18:00
Meet the Experts
Qualitative Methoden in der Bildungsforschung
Prof. Dr. Sabine Andresen, Goethe-Universität Frankfurt
ab 18:30 Gemeinsames Abendessen


Donnerstag, 30.11.2017

08:30-10:00
Seminar
Open Science und Open Data: Neue Publikationswege in der Bildungsforschung
Dr. Simon Rettelbach, DIPF
08:30-10:00
Workshop
Netzwerke bilden/Interdisziplinäre Kompetenzen aufbauen
10:00-10:30 Kaffeepause
10:30-12:00
Seminar
10:30-12:00
Diskussionsforum
Wie wichtig ist der Impact Factor für die wissenschaftliche Karriere?
DiskutantInnen: PD Dr. Katrin Arens, DIPF; Prof. Dr. Sven Lindberg, Universität Paderborn; Dr. Anna-Katharina Praetorius, DIPF
12:00-13:00 Mittagspause
13:00-14:00 Postersession II
14:00-15:30
Keynote II
Empirische Bildungsforschung: Perspektiven für die Zukunft
Prof. Dr. Marcus Hasselhorn, DIPF
15:30-16:00 Kaffeepause
16:00-18:00
Meet the Experts
Quantitative Methoden in der Bildungsforschung
Prof. Dr. Oliver Lüdtke, IPN Kiel
Prof. Dr. Florian Schmiedek, DIPF
ab 18:30 Gemeinsames Abendessen


Freitag, 01.12.2017

08:30-10:00
Seminar
Fördermöglichkeiten für Postdocs
Dr. Bettina Maria Heiss, Goethe-Universität
08:30-10:00
Diskussionsforum
EU-Förderung in der Bildungsforschung
NN
10:00-10:30 Kaffeepause
10:30-12:00
Workshop
Präregistrierung im Open Science Framework + REDCap - Ein Programm zur Verwaltung und Erhebung von Forschungsdaten
Dr. Annett Wilde, IDeA-Zentrum
10:30-12:00 Diskussionsforum: Quantitative vs. qualitative Forschung?
Prof. Dr. Sabine Reh, DIPF
Prof. Dr. Johannes Hartig, DIPF
12:00-13:00 Mittagspause
13:00-14:00
Vorstellung Transferprojekt
wissenschaf(f)tpraxis: Was ist guter Unterricht?
Dr. Ulrike Hartmann, Bergische Universität Wuppertal
14:00-15:30
Keynote III
Möglichkeiten und Grenzen des Praxistransfers in der Bildungsforschung
Prof. Dr. Cornelia Gräsel, Bergische Universität Wuppertal
15:30-16:00 Kaffeepause
16:00-18:00
Meet the Experts
18:00 Veranstaltungsende